Socken stricken



Strümpfe stricken
Zuerst habe ich den Schaft gestrickt im Muster 1 rechts 1 links.
Auf jeder der vier Nadeln 16 Maschen.

Die Ferse: Dort wo ihr die Holznadeln seht,
habe ich 2 Nadeln stillgelegt und
die anderen Maschen auf eine Nadel gelegt: 32 Maschen.
Dann habe ich immer abwechselnd eine Masche abgehoben
und die andere gestrickt.
Auf der linken Seite habe ich alle Maschen links gestrickt.
Das habe ich solange gemacht bis ein Quadrat entstanden ist. 28 Reihen.
Das Käppchen: Jetzt wird abgenommen.
Wir haben 32 Maschen auf der Nadel.
Geteilt durch 4 sind 8.
Am Ende der Nadel stricke ich die 8. und 9. Masche
vom Rand aus gezählt zusammen.
Dann lasse ich die übrigen 7 Maschen liegen,
drehe die Strickarbeit um,
hebe die zusammen gestrickte Masche nur ab
und stricke dann auf der linken Seite zurück.
Am Ende der Nadel mache ich es genau so: 8. und 9. Masche
vom Rand aus zusammen stricken und umdrehen.
Jetzt komme ich zu der zuerst zusammengestrickten Masche zurück.
Es ist dort eine Lücke entstanden.
Im folgenden stricke ich immer die Masche vor
der Lücke und hinter der Lücke zusammen,
so dass am Ende die liegengebliebenen Maschen immer weniger werden.
Das mache ich so lange, bis auf der Nadel nur noch 16 Maschen sind.
Hier sieht man nun das Käppchen.
Und hier sieht man das Käppchen von der Seite.
Ich nehme jetzt eine längere Stricknadel,
weil ich nun Maschen dazu aufnehme.
Vorher hatte ich kurze Holzstricknadeln.
Ich teile die 16 Maschen auf 8 Maschen und nehme sie auf verschiedene Nadeln.
Dann nehme ich zu den 8 Maschen neue Maschen aus den Seitenmaschen auf.
Bei mir wurden es 15 neue Maschen.
Dann stricke ich die liegen gebliebenen Nadeln ab
und nehme mit einer neuen langen Nadel auf
der anderen Seite auch 15 Maschen auf und
stricke dazu die 8 Maschen von der anderen Nadel dazu.
Dann sieht die Strickarbeit so aus.
Nun stricke ich auf den langen Nadeln in jeder zweiten Reihe
bei der einen am Anfang und bei der anderen am Ende
je eine Masche zusammen bis auf jeder Nadel
nur noch 16 Maschen sind.
Nun kann in runden immer weiter gestrickt werden.
Zwei Nadeln werden rechts/links gestrickt und die anderen nur rechts.
Das machen wir solange, bis wir zur Spitze kommen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen