Dienstag, 12. April 2016

Rheinlust ...

Hier nun das Rheinlusttuch von Melanie Berg ...
nein ich will mich nicht mit fremden Federn schmücken !
 Es wurde gestrickt von meiner Mutter ( 83 ) 
ich habe es leider nicht auf die Reihe bekommen und kam mit
dem Muster nicht klar ... ja auch so etwas kommt bei mir mal vor
Ich bin nicht perfekt auch wenn ich schon so viele Jahre stricke.
 Das Tuch hat eine Spannweite von fast 2m und herrlich
zum reinkuscheln.
Die Wolle ist von der lieben Elke ...
und ist ein Merinogarn.
 
 Im Moment ist wenig Zeit zum stricken ...
der Garten ruft und muss auf Vordermann gebracht werden.
Letztes Wochenende haben wir angefangen den Rindenmulch zu verteilen
und das Resultat am anderen Tag " Muskelkater "
lach ... ja der Winter hat auch bei mir Spuren hinterlassen
und die Muskeln müssen sich erst wieder daran gewöhnen.
Das war es erst einmal wieder für diese Woche ...
... bis zum nächsten mal ...



1 Kommentar:

  1. Erst mal einen lieben Gruß und ein großes Kompliment an deine Mutter,sieht ganz toll aus das Tuch.
    Hast du gut gemacht mit den Rindermulch das demmt das Unkraut ein wenig und sieht sauber aus.
    LG hannelore

    AntwortenLöschen