Samstag, 11. Oktober 2014

es dauert noch ...


 
Von der Strickfront noch nicht's Neues ... dauert noch
dafür verwöhne ich Euch heute mit einem leckerem Kuchenrezept !
Mandarinen Mayonnaise Kuchen 
supersaftig Zutaten für ca. 24 Stücke:

375 ml Mayonnaise
200 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
6 Eier
375 g Mehl
1 1/2 Pck. Backpulver
2 Dosen ( à 314 ml) Mandarin - Orangen
Puderzucker zum Bestäuben

Mayonnaise, Zucker und Vanillezucker verrühren. 
Eier einzeln unterrühren. 
Mehl und Backpulver mischen, unterrühren. 
Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech (32 x 39)glatt streichen. 
Mandarin - Orangen über ein Sieb abtropfen lassen. 
Anschließend die Früchte gleichmäßig auf dem Teig verteilen. 
Im heißen Ofen bei 175 ° C ca. 25 - 30 Minuten goldbraun backen.
Kuchen aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. 
Den erkalteten Kuchen mit Puderzucker bestäuben.
 
Ja ich kann so richtig Eure Fragezeichen vor der Stirn sehen 
  
Majo im Kuchen --- und das soll schmecken ?
JA oberlecker !!!
probiert es mal aus
 
... bis zum nächsten mal ...
  
 

Kommentare:

  1. Hallo Petra,
    ja das kann ich mir auch nicht vorstellen Majo und Kuchen,aber man kann ja nichts un probiert lassen.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo hannelore ...
      probier ihn mal .. so hatte ich auch erst gedacht
      aber er schmeckt super
      wünsche dir noch ein schönes restwochenende
      G.L.G. Petra

      Löschen